Diercke Spezial. Geoökozonen

Sekundarstufe 2. Großräumliches Differenzierungsmodell der Erde
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

17,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783141510454
Erscheinungsdatum:
01.07.2009
Seiten:
144
Gewicht:
321 g
Format:
263x191x8 mm
Serie:
Diercke Spezial / Ausgabe 2005 für die Sekundarstufe II
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Der Band "Geoökozonen" bietet Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, aber auch Studierenden der Fachrichtung Geographie einen Überblick über die terrestrischen Geoökozonen und ihre inhaltliche Kennzeichnung.

Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a.:

ein großräumiges Ordnungsmodell der Erde, die unter dem Blickwinkel eines Natur- und Lebensraumes gesehen wird,
Geoökozonen als Landschaftszonen/-gürtel, bei denen komplexe Zusammenhänge zwischen Geo- und Biofaktoren ein charakteristisches räumliches Wirkungsgefüge ergeben,
Einbeziehung des wirtschaftenden Menschen als einem wesentlichen Element von Geoökosystemen,
Eingriffe des Menschen in Geoökosysteme und deren globale Folgen,
klimatische und edaphische Grundlagen
die Darstellung der einzelnen Geoökozonen als jeweiliger "Natur"- und "Kulturraum".



Mit diesen inhaltlichen Schwerpunkten ermöglicht der Band eine wissenschaftspropädeutische Grundbildung in der Oberstufe und hilft bei der Vermittlung einer raumbezogenen Handlungskompetenz. Für die Behandlung unterschiedlicher Themenbereiche der Oberstufe, etwa "Ursachen und Folgen von Eingriffen in geoökologische Zusammenhänge" oder "Raumbedarf und Tragfähigkeit im Zusammenhang mit demographischen Prozessen" bietet der Band zahlreiches Material.

Durch seine fragengeleitete Struktur und die Beispiele für eine mögliche Raumanalyse werden sowohl selbstständiges Lernen als auch Lernen in der Gruppe gefördert.