Mark Haddon: The Curious Incident of the Dog in the Night-Time

Unterrichtsmodelle
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

23,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783140412520
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.06.2007
Seiten:
99
Autor:
Mark Haddon
Gewicht:
284 g
Format:
299x210x6 mm
Serie:
EinFach Englisch Unterrichtsmodelle für die Schulpraxis
Sprache:
Englisch
Beschreibung:

Mark Haddon, geboren 1963, lebt in Oxford. Er wuchs in Northhampton auf und studierte in Oxford. Anschließend arbeitete er sechs Jahre mit geistig oder körperlich behinderten Menschen zusammen. Er schrieb verschiedene Kinderbücher; für seine Drehbücher wurde er zweimal mit dem BAFTA-Preis ausgezeichnet.
Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Cornelsen, Bestell-Nr.: 031117Der Hund der Nachbarin, offenbar erstochen mit einer Mistgabel: Für den 15-jährigen Autisten Christopher J.F. Boone Anlass genug, dem mysteriösen Mord mit der Akribie eines Sherlock Holmes auf die Spur zu gehen. Mit der Entlarvung des Täters lüftet der Junge allerdings ein weiteres Geheimnis, das ihn persönlich mit großen Herausforderungen (u.a. des Erwachsenwerdens) konfrontiert.

Mark Haddons Roman, gelegentlich mit J.D. Salingers Catcher in the Rye verglichen, ermöglicht den Umgang mit einem gehaltvollen literarischen Text, der ein Spektrum von Themen - wie Diversität in der Gesellschaft, Umgang mit Menschen mit Behinderung (Stichwort Inklusion) - in einer sprachlich gut zu bewältigen Form aufgreift.

Mit dem Blick auf die Adressatengruppe Erwachsene verfasst und letztendlich zusätzlich für Jugendliche herausgegeben, ist der Roman als Schullektüre für die Jahrgangsstufen 9 - 13 einsetzbar. Dieses Unterrichtsmodell liefert einen praxisorientierten Leitfaden zur Behandlung im Unterricht.
Contents:

Die Charaktere - Der Inhalt - The author - Vorüberlegungen zum Einsatz des Romans im Unterricht - Klausuren - Konzeption des Unterrichtsmodells - Components - Internetadressen

Component 1: Getting started: Talking about feelings; Personality test - Take the AQ Test; A poem

Component 2: Christopher Boone and his little world of Swindon: A curious beginning of a book? Christopher John Francis Boone - A character portrayal; Christopher and the police

Component 3: Solving two mysteries: Christopher's investigation into the murder of Wellington; The second mystery - The truth about Mrs Boone

Component 4: Christopher's journey: Getting to London; Digressions from the journey - Astronomy and religion; Finding shelter in mother's apartment; Future perspectives; The symbolic significance of the name "Christopher"

Component 5: Final reflections on the novel as a whole: The symbolic significance of dogs in Christopher's story; Memory box; Curing autism desirable or not?

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.