Aggressivität, Impulsivität und Delinquenz

Aggressivität, Impulsivität und Delinquenz
Von gesunden Aggressionen bis zur forensischen Psychiatrie bei Kindern und Jugendlichen
 Mixed media product~1:25~1:22
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

27,99 €* Mixed media product~1:25~1:22

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783132038516
Einband:
Mixed media product~1:25~1:22
Erscheinungsdatum:
23.11.2016
Seiten:
248
Autor:
Oliver Bilke-Hentsch
Gewicht:
531 g
Format:
241x172x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aggressivität und Impulsivität gehören in gewissem Maß zur Jugend dazu. Wann ein gesundes Maß überschritten ist, wie Sie gefährdete Kinder erkennen können und welche Therapieoptionen Ihnen dann zur Verfügung stehen, stellen namhafte Expertinnen und Experten in diesem Buch dar.

Als ideales Nachschlagewerk bietet dieses praxisnahe Handbuch eine umfassende und dennoch präzise Darstellung der Gesamtthematik:

- Entstehung von Delinquenz aus entwicklungspsychologischer Sicht.

- Neueste Forschungsergebnisse zur Diagnostik und Begutachtung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Vergleich.

- Ausführliche Darstellung aller Therapiemöglichkeiten.

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
Aggressivität und Impulsivität gehören in gewissem Maß zur Jugend dazu, werden in der heutigen Gesellschaft aber zunehmend weniger toleriert. Wann ein gesundes Maß überschritten ist, wie gefährdete Kinder erkannt werden und welche Therapieoptionen dafür zur Verfügung stehen, stellen namhafte Expertinnen und Experten in diesem Buch dar.
Aggressivität frühzeitig erkennen und therapieren

Praxisnahes Handbuch und Nachschlagewerk
Einzigartige, umfassende und präzise Darstellung der Gesamtthematik
Diagnostik und Entstehung von Delinquenz aus entwicklungspsychologischer Sicht
Ausführliche Darstellung aller Interventions- und Therapiemöglichkeiten einschließlich Entwicklungslinien
Neueste Forschungsergebnisse zur Diagnostik und Begutachtung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Vergleich
Auch digital in der Online-Plattform eRef verfügbar - Zugangscode im Buch

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.