Praxis der refraktiven Chirurgie

Planung, Durchführung, Nachbehandlung, Komplikationsmanagement
 Mixed media product~1:3~1:22
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

49,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783132018112
Einband:
Mixed media product~1:3~1:22
Erscheinungsdatum:
01.12.2021
Seiten:
224
Autor:
Detlef Uthoff
Gewicht:
793 g
Format:
274x200x17 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die refraktive Chirurgie ist ein stark expandierendes Feld in der Augenheilkunde. Doch welches Verfahren ist für welchen Patienten geeignet? Welche Komplikationen gibt es und wie geht man mit ihnen um? Detlef Uthoff gehört zu den Pionieren der refraktiven Chirurgie. In diesem sehr praxisorientierten Werk geben er und die zahlreichen, renommierten Autoren ihr Wissen weiter und liefern Handlungsanweisungen für den klinischen Alltag:- Knappe Darstellung von Grundlagen, Diagnostik, Indikationsstellung und Patientenaufklärung- Gegenüberstellung etablierter und experimenteller OP-Verfahren- Bewertung möglicher Komplikationen und Sicherheitsaspekte- Therapieoptionen bei Komplikationen- Korrekturmöglichkeiten bei unbefriedigenden Ergebnissen.Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
Die refraktive Chirurgie ist ein stark expandierendes Feld in der Augenheilkunde. Doch welches Verfahren ist für welchen Patienten geeignet? Welche Komplikationen gibt es, und wie geht man mit ihnen um?
Klar sehen in der refraktiven Chirurgie

Übersichtliche Darstellung von Grundlagen, Diagnostik, Indikationsstellung und Patientenaufklärung
Praktische Handlungsanweisungen für den klinischen Alltag
Alle relevanten Verfahren mit Gegenüberstellung etablierter und experimenteller OP-Verfahren
Bewertung möglicher Komplikationen und Sicherheitsaspekte
Therapieoptionen bei Komplikationen
Korrekturmöglichkeiten bei unbefriedigenden Ergebnissen
Auch digital in der Online-Plattform eRef verfügbar - Zugangscode im Buch