Neurowissenschaftliche Begutachtung

Gutachten in Neurologie und nicht-forensischer Psychiatrie
 Mixed media product~1:3~1:10
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

169,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783131407030
Einband:
Mixed media product~1:3~1:10
Erscheinungsdatum:
01.05.2018
Seiten:
696
Autor:
Bernhard Widder
Gewicht:
2058 g
Format:
274x200x38 mm
Serie:
Referenz-Reihe Neurologie (RRN) Referenzreihe Neurologie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Um fundierte Gutachten verfassen zu können, benötigen Neurologen neben medizinischem Fachwissen auch juristisches Know-how. Dieses umfassende Werk liefert Ihnen kompetente und aktuelle Antworten auf alle Fragen zur neurowissenschaftlichen Begutachtung.
- kompakt: schnelles Auffinden der Inhalte durch modularen Aufbau

- praxisnah: mit zahlreichen instruktiven Fallbeispielen und Merksätzen

- umfassend: alle gutachtlich relevanten Gebiete des Sozial-, Verwaltungs- und Zivilrechts

- ausführlich: Kriterien zur Begutachtung der wichtigsten Erkrankungen und Schädigungsfolgen in der Neurologie und nicht-forensischen Psychiatrie

- fokussiert: alles, was für die Begutachtung relevant ist

- konkret: Bewertungstabellen für die gutachterliche Tätigkeit

- hilfreich: Besonderheiten der Begutachtung in Österreich und der Schweiz

Das Standardwerk zur Begutachtung in der Neurologie ist ideal zur Einarbeitung für Einsteiger, als Nachschlagewerk für erfahrene Gutachter und als begleitendes Kompendium zum Gutachtercurriculum der Arbeitsgemeinschaft Neurologische Begutachtung der DGN.

Neu in der 3. Auflage

- Begutachtung bei psychischen Störungen, die häufig zusammen mit neurologischen Symptomen auftreten

- Begutachtung für die Arbeitsagenturen

- Abrufbarkeit wichtiger Präzedenz-Urteile via QR-Code

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
Um fundierte Gutachten verfassen zu können, benötigen Neurologen neben medizinischem Fachwissen auch juristisches Know-how.

Kompetent begutachten

x Alle gutachtlich relevanten Gebiete des Sozial-, Verwaltungs- und Zivilrechts
x Schnelles Auffinden der Inhalte durch modularen Aufbau
x Zahlreiche instruktive Fallbeispiele und Merksätze
x Kriterien für die wichtigsten Erkrankungen und Schädigungsfolgen
x Besonderheiten der Begutachtung
x Begleiter zum Curriculum "Medizinische Begutachtung" der Bundesärztekammer

Neu
x Begutachtung bei psychischen Störungen, die häufig zusammen mit neurologischen Symptomen auftreten
x Gutachterliche Gesichtspunkte von Neurologen, Neurochirurgen und Psychiatern
x Begutachtung für die Arbeitsagenturen
x Abrufbarkeit wichtiger Präzedenz-Urteile via QR-Code
x Der Inhalt des Buches steht ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App sind zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.