Thematisches Lexikon zu Personen, Institutionen, Orten, Ereignissen

Thematisches Lexikon zu Personen, Institutionen, Orten, Ereignissen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar

173,95 €*

Artikel-Nr:
9783110959376
Veröffentl:
2012
Seiten:
620
Autor:
Hermann Goltz
eBook Typ:
PDF
Kopierschutz:
Adobe DRM [Hard-DRM]
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

The Dr. Johannes-Lepsius-Archiv encompasses a near complete documentation of the conflict-laden relationship between Germany, Armenia and Turkey, covering the era from 18951925.The whole editionis divided in three parts:



  1. The Catalogue indexes both Lepsius’ correspondence and the official documents and publications of his relief organization for Armenia. At the same time it can be used as a finding book for the microfiche edition. The ‘numerus currens‘ of the listed documents facilitates quick access to the original documents in question.

  2. The Microfiche Edition contains comprehensive, hitherto unpublished documents, eyewitness accounts, flyers, Lepsius’ documentations ‘Armenien und Europa‘ (1896), ‘Bericht über die Lage des armenischen Volkes in der Türkei‘ (1916) and ‘Deutschland und Armenien 1914-1918‘ (1919) as well as full text versions of all journals recorded in the catalogue.

  3. The third part, the Thematische Lexikon, gives access to the documents’ and journals’ contents by providing articles (in alphabetical sequence) on individuals and topics along with cross-references to relevant documents, journals and secondary literature.


For the first time, the valuable material of the Dr. Johannes-Lepsius-Archiv is opened up and made accessible for historical research and anybody interested in this highly topical question.

The Dr. Johannes-Lepsius-Archiv encompasses a near complete documentation of the conflict-laden relationship between Germany, Armenia and Turkey, covering the era from 1895-1925.The whole editionis divided in three parts: The Catalogue indexes both Lepsius' correspondence and the official documents and publications of his relief organization for Armenia. At the same time it can be used as a finding book for the microfiche edition. The 'numerus currens' of the listed documents facilitates quick access to the original documents in question. The Microfiche Edition contains comprehensive, hitherto unpublished documents, eyewitness accounts, flyers, Lepsius' documentations 'Armenien und Europa' (1896), 'Bericht uber die Lage des armenischen Volkes in der Turkei' (1916) and 'Deutschland und Armenien 1914-1918' (1919) as well as full text versions of all journals recorded in the catalogue. The third part, the Thematische Lexikon, gives access to the documents' and journals' contents by providing articles (in alphabetical sequence) on individuals and topics along with cross-references to relevant documents, journals and secondary literature. For the first time, the valuable material of the Dr. Johannes-Lepsius-Archiv is opened up and made accessible for historical research and anybody interested in this highly topical question.

Die Materialien des Dr. Johannes-Lepsius-Archivs bieten eine nahezu lückenlose Dokumentation der Ereignisse in der konfliktreichen Beziehung zwischen Deutschland, Armenien und der Türkei von 1895 bis 1925. Der deutsche Pfarrer Johannes Lepsius, auf den die Sammlung zurückgeht, war ein couragierter Anwalt der Armenier, der mit seinem Armenienhilfswerk und mit seinen Schriften für die vom Genozid bedrohten Armenier eintrat und im 1. Weltkrieg den Völkermord an dem armenischen Volk als Augenzeuge erlebte.
Die Edition ist in drei Teile gegliedert:


  1. Der Katalog erschließt die Korrespondenz Lepsius’ und die offiziellen Papiere und Publikationen seines Armenien-Hilfswerks. Er stellt gleichzeitig das Findbuch zur Mikrofiche-Edition dar.

  2. Die Mikrofiche-Edition enthält umfangreiche unveröffentlichte Dokumente, Augenzeugenberichte, Flugblätter, Lepsius’ Dokumentationen „Armenien und Europa“ (1896), „Bericht über die Lage des armenischen Volkes in der Türkei“ (1916) und „Deutschland und Armenien 19141918“ (1919), sowie alle im Katalog bibliographierten Zeitschriften im Volltext.

  3. Im dritten Teil, dem Thematischen Lexikon, wird der Inhalt der Dokumente und Zeitschriften in alphabetisch geordneten Artikeln zu Personen und Sachthemen mit Hinweisen auf die jeweiligen Dokumente, Zeitschriften und Sekundärliteratur zugänglich gemacht.



Das wertvolle Material aus den Beständen des Dr. Johannes-Lepsius-Archivs wird mit dieser Edition erstmals für die historische Forschung und alle an dieser hochaktuellen Thematik Interessierten erschlossen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.