Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Jens Petersen
ISBN-13: 9783110489392
Einband: Buch
Seiten: 148
Gewicht: 358 g
Format: 236x161x15 mm
Sprache: Deutsch

Schopenhauers Gerechtigkeitsvorstellung

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Jens Petersen, Universität Potsdam
Das Buch zeichnet Schopenhauers individualistisches Rechtsdenken nach und verteidigt seinen methodischen Individualismus namentlich gegen Carl Schmitt. Soweit ersichtlich erstmals wird Schopenhauers Idee der ewigen Gerechtigkeit der Kritik Friedrich Nietzsches gegenübergestellt.
99
Autor: Jens Petersen
Jens Petersen, Universität Potsdam

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jens Petersen
ISBN-13 :: 9783110489392
ISBN: 3110489392
Erscheinungsjahr: 07.11.2016
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 358g
Seiten: 148
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 236x161x15 mm