Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Anke Holler
ISBN-13: 9783110459685
Einband: Buch
Seiten: 298
Gewicht: 579 g
Format: 238x164x25 mm
Sprache: Englisch

Empirical Perspectives on Anaphora Resolution

563, Linguistische Arbeiten
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Anke Holler und Katja Suckow, Universität Göttingen.
Die Buchreihe Linguistische Arbeiten hat mit über 500 Bänden zur linguistischen Theoriebildung der letzten Jahrzehnte in Deutschland und international wesentlich beigetragen. Die Reihe wird auch weiterhin neue Impulse für die Forschung setzen und die zentrale Einsicht der Sprachwissenschaft präsentieren, dass Fortschritt in der Erforschung der menschlichen Sprachen nur durch die enge Verbindung von empirischen und theoretischen Analysen sowohl diachron wie synchron möglich ist. Daher laden wir hochwertige linguistische Arbeiten aus allen zentralen Teilgebieten der allgemeinen und einzelsprachlichen Linguistik ein, die aktuelle Fragestellungen bearbeiten, neue Daten diskutieren und die Theorieentwicklung vorantreiben.
Die Buchreihe Linguistische Arbeiten (LA) trägt wesentlich zur aktuellen linguistischen Theoriebildung im Bereich der allgemeinen und einzelsprachlichen Linguistik bei. Veröffentlicht werden hochwertige Arbeiten, die aktuelle Fragestellungen bearbeiten und die Entwicklung der Sprachwissenschaft, synchron oder diachron, empirisch oder theoretisch orientiert, vorantreiben.
Editiert von: Anke Holler, Katja Suckow
Anke Holler und Katja Suckow, Universität Göttingen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Anke Holler
ISBN-13 :: 9783110459685
ISBN: 311045968X
Erscheinungsjahr: 10.05.2016
Verlag: de Gruyter Mouton
Gewicht: 579g
Seiten: 298
Sprache: Englisch
Sonstiges: Buch, 238x164x25 mm, 50 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 25 Schwarz-Weiß- Tabellen