Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Wim Decock
ISBN-13: 9783110379679
Einband: Buch
Seiten: 135
Gewicht: 353 g
Format: 238x164x15 mm
Sprache: Deutsch

Recht und Moral in der Scholastik der Frühen Neuzeit 1500-1750

1, methodica - Einführungen in die rechtshistorische Forschung methodica - Einführungen in die rechtshistorische Forschung
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Wim Decock, Katholieke Universiteit Leuven; Christiane Birr, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz
Die Untersuchungen zur frühneuzeitlichen Scholastik erleben gerade eine Hochkonjunktur. Juristen, Philosophen, Theologen und Wirtschaftswissenschaftler nähern sich je nach eigener Perspektive den Texten der "Spanischen Spätscholastiker" oder "katholischen Naturrechtler" an. Neuanfänger wie auch Experten erhalten in diesem Band neben Hilfsmitteln zur eigenständigen Quellenforschung auch einen fächerübergreifenden Einblick in den Forschungsstand.
Die Bände der "methodica" stellen die Quellen und Methoden der Rechtsgeschichte sowie den gegenwärtigen Forschungsstand und dessen Perspektiven umfassend und in klarer Sprache dar. Sie bieten damit eine Anleitung zum rechtshistorischen Arbeiten und die damit einhergehende Quellen- und Hilfsmittelkunde nicht nur Studierenden und Doktoranden, sondern auch für Dozenten der Rechts- und Verfassungsgeschichte und angrenzender Fächer.
Autor: Wim Decock, Christiane Birr
Wim Decock, Katholieke Universiteit Leuven; Christiane Birr, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Wim Decock
ISBN-13 :: 9783110379679
ISBN: 3110379678
Erscheinungsjahr: 21.06.2016
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Gewicht: 353g
Seiten: 135
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 238x164x15 mm