Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Tobias Frese
ISBN-13: 9783110353587
Einband: PDF
Seiten: 253
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Verborgen, unsichtbar, unlesbar - zur Problematik restringierter Schriftprasenz

Materiale Textkulturen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Aus neuzeitlicher Perspektive ist die Prsenz von Schrift an deren Sichtbarkeit und Lesbarkeit gekoppelt. Ist diese Vorannahme schon an sich fragwrdig, so ist sie fr Schriftpraktiken vormoderner Zeiten, bei denen gerade das Verbergen und Verhllen eine groe Rolle spielten, kaum haltbar. Das Ziel des Bandes ist es, die Kategorie der restringierten Schriftprsenz aus interdisziplinrer und transkultureller Perspektive kritisch zu hinterfragen.
Aus neuzeitlicher Perspektive ist die Prsenz von Schrift an deren Sichtbarkeit und Lesbarkeit gekoppelt. Ist diese Vorannahme schon an sich fragwrdig, so ist sie fr Schriftpraktiken vormoderner Zeiten, bei denen gerade das Verbergen und Verhllen eine groe Rolle spielten, kaum haltbar. Das Ziel des Bandes ist es, die Kategorie der restringierten Schriftprsenz aus interdisziplinrer und transkultureller Perspektive kritisch zu hinterfragen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Tobias Frese
ISBN-13 :: 9783110353587
ISBN: 311035358X
Verlag: De Gruyter
Seiten: 253
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Ebook, Maximale Downloadanzahl: 3