Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Lenka Vankova
ISBN-13: 9783110353280
Einband: PDF
Seiten: 243
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Fachtexte des Spatmittelalters und der Fruhen Neuzeit

Lingua Historica Germanica
Tradition und Perspektiven der Fachprosa- und Fachsprachenforschung
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Die einzelnen Kapitel des Buches bieten einen Einblick in die Methoden der Fachprosa- und Fachsprachenforschung - der zwei grundsatzlichen Ansatze bei der wissenschaftlichen Betrachtung historischer Fachtexte. Die Quellentexte werden hier nicht nur aus mediavistisch-philologischer und wissenschaftshistorischer Perspektive beleuchtet, sondern auch aus Sicht der historischen Pragmatik als einer relativ jungen Forschungsrichtung. Im Buch werden Analysen von mittelalterlich-fruhneuzeitlichen Texten verschiedener Facher prasentiert, die sowohl die traditionellen Zugange dokumentieren als auch neue Moglichkeiten skizzieren, die sich dank der technischen Errungenschaften bei der Untersuchung von historischen Fachtexten in der Gegenwart anbieten.Die Beitrage beweisen, dass die intensive Beschaftigung mit Textzeugen heute als integrativer Ansatz zur Vereinigung von Fachprosa- und Fachsprachenforschung angesehen werden kann und dass es deshalb nahezu unmoglich ist, beide Ansatze immer genau voneinander zu trennen.
Die einzelnen Kapitel des Buches bieten einen Einblick in die Methoden der Fachprosa- und Fachsprachenforschung - der zwei grundsatzlichen Ansatze bei der wissenschaftlichen Betrachtung historischer Fachtexte. Die Quellentexte werden hier nicht nur aus mediavistisch-philologischer und wissenschaftshistorischer Perspektive beleuchtet, sondern auch aus Sicht der historischen Pragmatik als einer relativ jungen Forschungsrichtung. Im Buch werden Analysen von mittelalterlich-fruhneuzeitlichen Texten verschiedener Facher prasentiert, die sowohl die traditionellen Zugange dokumentieren als auch neue Moglichkeiten skizzieren, die sich dank der technischen Errungenschaften bei der Untersuchung von historischen Fachtexten in der Gegenwart anbieten.Die Beitrage beweisen, dass die intensive Beschaftigung mit Textzeugen heute als integrativer Ansatz zur Vereinigung von Fachprosa- und Fachsprachenforschung angesehen werden kann und dass es deshalb nahezu unmoglich ist, beide Ansatze immer genau voneinander zu trennen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Lenka Vankova
ISBN-13 :: 9783110353280
ISBN: 3110353288
Verlag: De Gruyter
Seiten: 243
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Ebook, Maximale Downloadanzahl: 3