Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Francesco Petrarca
ISBN-13: 9783104012124
Einband: Ebook
Seiten: 55
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Besteigung des Mont Ventoux und andere Briefe

Fischer Klassik Plus
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Laura – Ideal und Traumfrau. Um sie drehen sich die meisterhaften Sonette aus Francesco Petrarcas Lyriksammlung des »Canzoniere«. In seinem sorgfältig ausgelegten Netz aus Anspielungen entführt uns der größte Liebesdichter aller Zeiten in eine von unglücklicher Liebe, von Sehnen, Verlangen und Hoffen erfüllte Welt. Die schönsten seiner nach Musik klingenden Gedichte sind hier – zweisprachig – versammelt. Außerdem enthält der Band u. a. die berühmte »Besteigung des Mont Ventoux«, einer der Initialtexte neuzeitlicher Landschafts- und Naturwahrnehmung.Mit den Werkbeiträgen aus dem Neuen Kindlers Literatur Lexikon.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Zweisprachige Ausgabe deutsch/lateinisch Mit dem Werkbeitrag aus dem Neuen Kindlers Literatur Lexikon.Mit dem Autorenporträt aus Metzlers Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.
Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.»Einzig von der Begierde getrieben, diese ungewöhnliche Höhenregion mit eigenen Augen zu sehen«, bestieg Petrarca 1336 den Mont Ventoux. Durch diese Leistung wurde er zum absoluten Pionier des Alpinismus und setzte gleichzeitig mit seinem Text einen Markstein für den Übergang zum Humanismus und zur Renaissance. Der Aufstieg erschloss ihm nicht nur einen grandiosen Weitblick über die umliegende Landschaft, über Avignon und das Rhône-Tal, sondern auch die Erkenntnis: »Auf dem Gipfel ist das Ende aller Dinge und des Weges Ziel, darauf unsere Pilgerfahrt gerichtet ist.«

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Francesco Petrarca
ISBN-13 :: 9783104012124
ISBN: 3104012121
Verlag: FISCHER E-Books
Seiten: 55
Sprache: Deutsch
Auflage 1
Sonstiges: Ebook