Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Martina Brandl
ISBN-13: 9783104011813
Einband: Ebook
Seiten: 240
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Schwarze Orangen

Roman
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
»Sie wollte eigentlich das Gute, hantierte aber fortan mit Obst.«
Maulheim, eine kleine Stadt am Fuße der Berge. Ein Ort, wie man ihn sich friedlicher nicht vorstellen kann. Keiner der Bewohner dieses Fleckens ahnt, welche unheilbringende Saat hier keimt. Nicht Frau Jasmin aus dem Laden am Waldrand, nicht der Bademeister des Freibads, nicht der Graf und nicht die lange Blonde aus der Großstadt. Denn sie wissen nicht, dass Gemüse harmlos ist und Obst verschlagen …



»Spritziger als Martina Brandl kann man die Provinz nicht versaften.« Brigitte



»Der Leser kommt aus dem fröhlich-gruseligen Staunen selten heraus: ein herrlich mysteriöser Provinzkrimi.« Kieler Nachrichten



»Während das Dorfidyll in Maulheim durch einen seltsamen Fund aus den Fugen gerät, lehrt Martina Brandl mit gekonntem Augenzwinkern das Fürchten vor Früchten. ›Schwarze Orangen‹ überrascht auf jeder Seite und sorgt für gute Laune.« Freundin



»Martina Brandl schreibt originell und witzig. Mit einem Augenzwinkern erzählt sie, dass gesundes Obst gefährlich werden kann und auch unsere Mitmenschen nicht so harmlos sind, wie sie erscheinen. Als genaue Beobachterin der kleinstädtischen Szene weiß sie ihre Leser amüsant an der Nase herumzuführen.« Ingrid Noll
»Sie wollte eigentlich das Gute, hantierte aber fortan mit Obst.« Maulheim, eine kleine Stadt am Fuße der Berge. Ein Ort, wie man ihn sich friedlicher nicht vorstellen kann. Keiner der Bewohner dieses Fleckens ahnt, welche unheilbringende Saat hier keimt. Nicht Frau Jasmin aus dem Laden am Waldrand, nicht der Bademeister des Freibads, nicht der Graf und nicht die lange Blonde aus der Großstadt. Denn sie wissen nicht, dass Gemüse harmlos ist und Obst verschlagen … »Spritziger als Martina Brandl kann man die Provinz nicht versaften.« Brigitte »Der Leser kommt aus dem fröhlich-gruseligen Staunen selten heraus: ein herrlich mysteriöser Provinzkrimi.« Kieler Nachrichten »Während das Dorfidyll in Maulheim durch einen seltsamen Fund aus den Fugen gerät, lehrt Martina Brandl mit gekonntem Augenzwinkern das Fürchten vor Früchten. ›Schwarze Orangen‹ überrascht auf jeder Seite und sorgt für gute Laune.« Freundin »Martina Brandl schreibt originell und witzig. Mit einem Augenzwinkern erzählt sie, dass gesundes Obst gefährlich werden kann und auch unsere Mitmenschen nicht so harmlos sind, wie sie erscheinen. Als genaue Beobachterin der kleinstädtischen Szene weiß sie ihre Leser amüsant an der Nase herumzuführen.« Ingrid Noll

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Martina Brandl
ISBN-13 :: 9783104011813
ISBN: 3104011818
Erscheinungsjahr: 11.02.2011
Verlag: FISCHER E-Books
Seiten: 240
Sprache: Deutsch
Auflage 1
Sonstiges: Ebook