Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Katja Brunner
ISBN-13: 9783038530077
Einband: Audio-CD
Seiten: 0
Gewicht: 65 g
Format: 132x128x10 mm
Sprache: Deutsch

von den beinen zu kurz

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Katja Brunner, geboren 1991 in Zürich, studierte Literarisches Schreiben an der HdK Bern und Szenisches Schreiben an der UdK Berlin. 2009/10 Stipendiatin im Autorenprogramm "Dramenprozessor". 2012 Teilnahme an den Werkstatttagen des Burgtheaters. 2013 Einladung zum Heidelberger Stückemarkt mit "die hölle ist auch nur eine Sauna" und Wahl zur Nachwuchsdramatikerin des Jahres von "Theater heute".
Die Autorin Katja Brunner war erst 18 Jahre alt, als sie "von den beinen zu kurz" schrieb. 2013 gewann sie damit den renommierten Mülheimer Dramatikerpreis. "Die Autorin überschreitet Tabus, ohne dabei je reisserisch zu sein", heisst es in der Begründung der Jury. Nach internationalen Bühnenerfolgen hat der Regisseur Erik Altorfer den Text bearbeitet und für den WDR als Hörspiel inszeniert.Da ist eine Familie: ein Vater, eine Mutter, ein Kind. Namenlos. Bürgerlich. Austauschbar. Alles könnte gut sein und werden, doch etwas läuft schief, heillos schief, denn der Vater verfällt der Tochter vom Tage ihrer Geburt an. Für die Tochter ist die "grenzenlose" Liebe des Vaters vom ersten Atemzug an Teil ihrer Wirklichkeit, sein massloses Begehren Normalität. Die ausrangierte Mutter stempelt die Tochter alsbald zur Konkurrentin, Diebin ihres Mannes. Stimmen von aussen vergegenwärtigen mögliche Stationen - Geburt, erster Übergriff, Streichelzoo, Kindergeburtstag, Arztbesuch, Selbstmord - dieser Tragödie. Entgegen dem therapeutischen Gerede, das später auf sie einprasselt, verteidigt die Tochter ihr verhängnisvolles Verhältnis zum Vater. In diesem beeindruckenden Debüt Katja Brunners wird die Sprache zu einem Seziermesser, das die VaterMutterKindWelt zerschneidet und die schwindelerregenden Abgründe menschlicher Leidenschaft aufdeckt.
Mit Judith Engel, Marion Breckwoldt, Stephan Bissmeier, Carolin Conrad und Sebastian Rudolph ist das vom WDR aufwändig produzierte Hörspiel hochkarätig besetzt. Die beiden Mädchen Roxana Samadi und Josephine Banik sind in ihrer gespenstischen Direktheit eine Entdeckung. Und die Musik von Martin Schütz katapultiert diese Stimmen in alptraumartige Welten, mal märchenhaft und nostalgisch, mal wütend und aggressiv.
Autor: Katja Brunner
Komponist: Martin Schütz
Katja Brunner, geboren 1991 in Zürich, studierte Literarisches Schreiben an der HdK Bern und Szenisches Schreiben an der UdK Berlin. 2009/10 Stipendiatin im Autorenprogramm "Dramenprozessor". 2012 Teilnahme an den Werkstatttagen des Burgtheaters. 2013 Einladung zum Heidelberger Stückemarkt mit "die hölle ist auch nur eine Sauna" und Wahl zur Nachwuchsdramatikerin des Jahres von "Theater heute".

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Katja Brunner
ISBN-13 :: 9783038530077
ISBN: 3038530077
Verlag: gesunde Menschenversand
Gewicht: 65g
Sprache: Deutsch
Laufzeit : 52 min.
Sonstiges: Audio-CD, 132x128x10 mm