Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Dana Grigorcea
ISBN-13: 9783038200246
Einband: Buch
Seiten: 164
Gewicht: 248 g
Format: 197x123x19 mm
Sprache: Deutsch

Baba Rada

Das Leben ist vergänglich wie die Kopfhaare
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
0
Grigorcea, DanaDana Grigorcea, geboren 1979 in Bukarest, studierte Deutsche und Niederländische Philologie. Nach Jahren in Deutschland und Österreich lebt sie mit Mann und Kindern in Zürich. Mit einem Auszug aus dem Roman »Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit« wurde Dana Grigorcea beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb 2015 mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet.
3
Das geheime US-amerikanische Gefängnis in der rumänischen Hafenstadt Tulcea wurde überflutet. In einem abgelegenen Dorf im Donaudelta legt ein Motorboot an, darin ein Terrorist und sein überforderter Wächter, der die Unterbringung des geheimen Gefangenen gegen Bezahlung der Familie Baba Radas überlässt.

Baba Rada, die Erzählerin, ist eine ruchlose Großmutter, die ihren Mann auf dem Gewissen hat. Als der Terrorist seinen betrunkenen Wächter erwürgt, beschließt Baba Rada, erneut die Spuren eines Mordes zu verwischen, um das Motorboot zu behalten und - auf den Geschmack gekommen - den Terroristen mit ihrer Tochter zu vermählen. Damit beginnt das Unheil von Neuem. Diesmal so schrecklich wie nie.
Autor: Dana Grigorcea
Grigorcea, DanaDana Grigorcea, geboren 1979 in Bukarest, studierte Deutsche und Niederländische Philologie. Nach Jahren in Deutschland und Österreich lebt sie mit Mann und Kindern in Zürich. Mit einem Auszug aus dem Roman »Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit« wurde Dana Grigorcea beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb 2015 mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Dana Grigorcea
ISBN-13 :: 9783038200246
ISBN: 3038200247
Erscheinungsjahr: 15.10.2015
Verlag: Doerlemann Verlag
Gewicht: 248g
Seiten: 164
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 197x123x19 mm