Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Erich Kästner
ISBN-13: 9783037920480
Einband: Ebook
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die kleine Freiheit

Chansons und Prosa 1949 - 1952
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
1
1949 beginnt das neue Deutschland. Die Menschen bekommen Arbeit, neue Anzüge und einen demokratisch gewählten Bundeskanzler. In den kommenden Jahren erwirtschaften sie ein Wunder. Erich Kästner begleitet diese Zeit mit gespitztem Bleistift und dem unbestechlichen Blick dafür, dass die neue Freiheit nicht so groß ist, wie sie erscheint.
Mit Witz und Weitsicht zeichnet Erich Kästner ein Portrait der »jungen, und ganz und gar nicht gesunden Bundesrepublik «, in der û kaum ist der Krieg vorbei û schon wieder Kasernen wie Pilze aus dem Boden schießen. Im Kampf gegen das Verdrängen und Vergessen liefert Kästner den »Rechenschaftsbericht eines Turmhahns, der sich nicht drehen kann«, wenn der Wind sich wieder einmal dreht; seine Geschichten, Glossen
und Gedichte liefern das gestochen scharfe Bild einer Zeit, in der die Grundsteine gelegt wurden, auf denen Deutschland heute steht.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Erich Kästner
ISBN-13 :: 9783037920480
ISBN: 3037920483
Verlag: Atrium Zürich
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Ebook