Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Chris van Uffelen
ISBN-13: 9783037682043
Einband: Buch
Seiten: 192
Gewicht: 1372 g
Format: 287x245x32 mm
Sprache: Englisch

The Beauty of Space

Living in Minimal Style
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Chris van Uffelen ist Kunsthistoriker und Autor mit den Schwerpunkten Architektur des Mittelalters, modernes und zeitgenössisches Bauen sowie Kunst der frühen Neuzeit und der Gegenwart. Für diverse Publikums- und Fachlexika verfasste er zahlreiche Beiträge zur Kunstgeschichte.
Ästhetisches Ziel im Minimalismus ist es, durch eine Reduzierung auf das Wesentliche, durch Beschränkung auf den Kern einer Sache, ein funktional und gestalterisch überzeugendes Ergebnis zu erzielen. Die Sehnsucht nach Klarheit war schon immer ein Topos der Kunst- und Designgeschichte. Über die Jahrhunderte waren Schönheitsideale dadurch geprägt.Und auch heute gilt im Umgang mit mit Raum und Licht, Rhythmus und Textur, Form und Farbe das Gestaltungscredo "weniger ist mehr". Die in diesem Band präsentierten Wohnwelten aus der ganzen Welt setzten genau das um. Sie konzentrieren sich auf die Essenz des Lebens, das pure Sein, und stellen dabei die Bewohner in den Mittelpunkt. "Weniger ist mehr" ist auch das verbindende Element aller sorgfältig für diesen Band ausgewählten aktuellen Arbeiten. Die präsentierten minimalistischen Wohnwelten aus der ganzen Welt konzentrieren sich auf die Essenz des Lebens, das pure Sein, und setzen die Bewohner in den Mittelpunkt der Gestaltung. Die Zusammenschau belegt, dass gerade heute die Besinnung auf das Wesentliche die Innenarchitektur beschäftigt und immer wieder zu herausragenden Ergebnissen führt.

Aus dem Inhalt:
House in Szezecin in Stettin, Polen (Oporski Architektura)
Ephemeral House in Kyoto, Japan (NAAD)
V Lodge in Ål, Norwegen (Reiulf Ramstad Arkitekter)
Ben Ami House in Ramat Gan, Israel (Shilo Benaroya Architects)
Blumenthal House in Berlin, Deutschland (wiewiorra hopp schwark architekten)
Autor: Chris van Uffelen
Chris van Uffelen ist Kunsthistoriker und Autor mit den Schwerpunkten Architektur des Mittelalters, modernes und zeitgenössisches Bauen sowie Kunst der frühen Neuzeit und der Gegenwart. Für diverse Publikums- und Fachlexika verfasste er zahlreiche Beiträge zur Kunstgeschichte.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Chris van Uffelen
ISBN-13 :: 9783037682043
ISBN: 3037682043
Erscheinungsjahr: 01.11.2015
Verlag: Braun Publishing AG
Gewicht: 1372g
Seiten: 192
Sprache: Englisch
Sonstiges: Buch, 287x245x32 mm