Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Boualem Sansal
ISBN-13: 9782070396993
Einband: Taschenbuch
Seiten: 305
Gewicht: 162 g
Format: 180xx mm
Sprache: Französisch

Le village de l' Allemand

Nr.4950, Collection Folio
Ou Le journal des frères Schiller. Ausgezeichnet mit dem Grand Prix RTL-Lire 2008
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Boualem Sansal, geboren 1949, begann im Alter von 50 Jahren die literarische Karriere des gelernten Ingenieurs und Ökonoms. Boualem Sansals erster Roman wurde von der Kritik gefeiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Als Direktor im algerischen Industrieministeriums wurde er jedoch entlassen. In seinem gesamten Werk setzt sich der international renommierte Autor auf bisher ungehörte Weise mit der traumatischen Situation in Algerien auseinander und macht deutlich, dass die Situation in Nordafrika viel mit Europa zu tun hat. 2011 wurde Boualem Sansal mit dem "Friedenspreis des Deutschen Buchhandels" ausgezeichnet und mit dem "Gert Jonke-Preis".
Die Brüder Malrich und Rachel, die Mutter Algerierin, der Vater Deutscher, werden von ihrem Onkel, Algerier, der nach Frankreich emigriert ist, in der Pariser Banlieue großgezogen. Die Geschichte der beiden erzählt zugleich über die Shoah, den "schmutzigen Krieg" der Franzosen in Algerien und von der schwierigen Situtation der algerischen Bewohner in den Pariser Vororten. Grand Prix RTL-Lire 2008.
Autor: Boualem Sansal
Boualem Sansal, geboren 1949, begann im Alter von 50 Jahren die literarische Karriere des gelernten Ingenieurs und Ökonoms. Boualem Sansals erster Roman wurde von der Kritik gefeiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Als Direktor im algerischen Industrieministeriums wurde er jedoch entlassen. In seinem gesamten Werk setzt sich der international renommierte Autor auf bisher ungehörte Weise mit der traumatischen Situation in Algerien auseinander und macht deutlich, dass die Situation in Nordafrika viel mit Europa zu tun hat. 2011 wurde Boualem Sansal mit dem "Friedenspreis des Deutschen Buchhandels" ausgezeichnet und mit dem "Gert Jonke-Preis".

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Boualem Sansal
ISBN-13 :: 9782070396993
ISBN: 2070396991
Verlag: Gallimard
Gewicht: 162g
Seiten: 305
Sprache: Französisch
Sonstiges: Taschenbuch, 180xx mm