Die Wahrheit über den Holocaust - Die achtteilige Serie

 umfangreiches Booklet~2:DD
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

24,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
4006448763848
Veröffentl:
2015
Einband:
umfangreiches Booklet~2:DD
Erscheinungsdatum:
27.02.2015
Seiten:
0
Autor:
Ian Kershaw
Gewicht:
220 g
Format:
190x144x20 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dr.phil.Ian Kershaw, geb. 1943, studierte in Liverpool und Oxford. Er lehrte von 1968-89 an den Universitäten Manchester und Nottingham. Seit 1989 ist er Professor für neuere Geschichte und Direktor des historischen Institus der Universität Sheffield. Kershaws Forschungen über Hitler und das Dritte Reich führten ihn nach London, New York, Moskau und in viele Archive in Deutschland, Österreich und Frankreich. Er war Berater der ZDF-Serie 'Hitler, eine Bilanz' und der BBC-Dokumentarreihe 'The Nazis. Warning from history'. 1984 erhielt er das Bundesverdienstkreuz. 2012 wurde er mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.David Cesarani, geboren 1956, langjähriger Leiter des renommierten Institute of Contemporary History and Wiener Library, London, seit 1996 Professor für Zeitgeschichte und moderne jüdische Geschichte an der Universität Southhampton. Buchveröffentlichungen zur jüdischen Geschichte und zum Holocaust.
Steven Spielberg, geb. am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Filmen, die oft in der Vergangenheit oder Zukunft spielen und die vielfach von Träumen, Ängsten und Abenteuern geprägt sind, gehören u.a. 'Der weiße Hai' (1975), 'E. T. - Der Außerirdische' (1982), 'Jurassic Park' (1993), 'Schindlers Liste' (1993), 'Der Soldat James Ryan' (1998) und 'Minority Report' (2002). Im Jahr 2001 wurde Spielberg von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen
27. Januar 1945, der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Inbegriff der Vernichtung der Juden Europas. 70 Jahre später bringt diese 8-teilige Doku-Serie die führenden Historiker, Schriftsteller und Zeitzeugen zusammen. Sie erzählen uns die Geschichte, die nie erzählt wurde, mit Archivmaterial, das teilweise noch nie zu sehen war: von den 1920er Jahren bis heute. Die komplette 8-teilige Serie lenkt den Blick auf das, was wir alle längst zu wissen glauben und doch nicht fassen können. Dabei geht es weniger um das Warum als um das Wie. Wie konnte es passieren, dass sechs Millionen Juden vor den Augen der Welt ermordet wurden?
Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1,78:1)
Sprachen / Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
Extras: Bonus (8x43 Min.)
- Umfangreiches Booklet