Offenbach Colorature, 1 Audio-CD

Offenbach Colorature, 1 Audio-CD
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

21,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gewicht:
102 g
Format:
140x125x8 mm
Beschreibung:

Selbst wenn in diesem Jahr noch andere Komponisten Jubliäum feiern, 2019 wird definitiv das Offenbach-Jahr! Dabei bietet sich die Chance, nicht nur seit längerer Zeit gestrichene Aufnahmen neu zu entdecken, sondern zumindest auf Tonträger auch bislang unerschlossenes Repertoire kennenzulernen. Mit der Edition Keck bei Boosey & Hawks ist seit 1999 eine neue kritische Gesamtausgabe im Entstehen, die Künstlern und Labels bekannte und unbekannte Werke des Komponisten neu erschließt. Zudem können Musikfreunde mit der Stiftung Palazetto Bru Zane auf eine rührige Institution zählen, welche die diskografische Erschließung des französischen (Opern-)Repertoires des 19. Jahrhunderts aktiv fördert, wie in der vorliegenden Einspielung bei ALPHA CLASSICS geschehen. Auch wenn die Arie der Olympia Les oiseaux dans la charmille aus Les contes d'Hoffmann zu den bekanntesten Werken Offenbachs gehört, so brachte man virtuosen Koloraturgesang bislang nicht zwangsläufig mit dem Komponisten in Verbindung. Das könnte sich womöglich ändern, denn die belgische Sopranistin Jodie Devos stellt hier einige Koloraturarien Offenbachs in einem für sie maßgeschneiderten Programm vor. Das Schöne daran ist die Begegnung mit zahlreichen Raritäten wie Mesdames de la Halle, Boule de Neige, Un mari à la porte oder Le Roi Carotte. Die CD belegt Offenbachs Faszination für das stimmliche Feuerwerk der Koloraturdiven und ihren sogenannten Soprano legero, der hierzulande auch lyrischer Koloratursopran genannt wird. Offenbach Colorature bringt zwei wichtige Erkenntnisse: 1. Es gibt bei Offenbach noch viel ausfindig zu machen! 2. Die Sängerin Jodie Devos ist eine spektakuläre Entdeckung!
1: Couplet de la dompteuse: "Je suis du pays vermeil" Couplet de la dompteuse: "Je suis du pays vermeil"
Vert-Vert
2: Air de la Corilla: "Les plus beaux vers sont toujours fades" Air de la Corilla: "Les plus beaux vers sont toujours fades"
Orphée aux Enfers
3: Invocation à la mort: "La mort m'apparaît souriante" Invocation à la mort: "La mort m'apparaît souriante"
Un mari à la porte
4: Valse tyrolienne de Rosita: "J'entends ma belle" Valse tyrolienne de Rosita: "J'entends ma belle"
Fantasio
5: Air d'Elsbeth: "Cachons l'ennui de mon âme" Air d'Elsbeth: "Cachons l'ennui de mon âme"
Les Bavards
6: Air d'Inès: "Ce sont détranges personnages" Air d'Inès: "Ce sont détranges personnages"
Mesdames de la halle
7: Rondo de Ciboulette: "Quel bruit et quel tapage" Rondo de Ciboulette: "Quel bruit et quel tapage"
Le Roi Carotte
8: Romance des Fleurs: "Le voilà c'est bien lui" Romance des Fleurs: "Le voilà c'est bien lui"
Les Bergers
9: Ouverture Ouverture
Fantasio
10: Romance d'Elsbeth: "Voilà toute la ville en fête" Romance d'Elsbeth: "Voilà toute la ville en fête"
Les Contes d'Hoffmann
11: Couplets de la poupée: "Les oiseaux dans la charmille" Couplets de la poupée: "Les oiseaux dans la charmille"
Robinson Crusoe
12: Valse d'Edwige: "Conduisez-moi vers celui que j'adore" Valse d'Edwige: "Conduisez-moi vers celui que j'adore"
Boule de Neige
13: Romance des souvenirs d'Olga: "Souvenance" Romance des souvenirs d'Olga: "Souvenance"
14: Chanson d'Olga: "Allons, couchez" Chanson d'Olga: "Allons, couchez"
Les Contes d'Hoffmann
15: Prélude & Barcarolle: "Belle nuit, O nuit d'amour" Prélude & Barcarolle: "Belle nuit, O nuit d'amour"
Le voyage dans la lune
16: Arietta de Fantasia: "Je suis nerveuse"

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.