Flötenkonzerte

Flötenkonzerte
Besorgungstitel | Lieferzeit: Besorgungstitel - Lieferbar innerhalb von 10 Werktagen I

21,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gewicht:
72 g
Format:
133x127x10 mm
Beschreibung:

2017 jährt sich Georg Philipp Telemanns Todestag zum 250. Mal. Auch wenn er zwischen seinen Zeitgenossen Bach, Händel oder Vivaldi nach wie vor etwas in den Hintergrund gedrängt wird, ist sein Einfluss auf die Musikgeschichte von unbestrittener Bedeutung. Gerade die Synthetisierung von italienischer und französischer Klangästhetik, die er manchmal gar mit polnisch-folkloristischen Einflüssen mischt, macht ihn zu einem einzigartigen Komponisten. Dies alles ist Grund genug für Giovanni Antonini, sich seinen Werken für Blockflöte anzunehmen und auf einer neuen Einspielung bei ALPHA vorzustellen, die ebenfalls auf Vinyl erscheint. Dabei haben Komponist und Interpret etwas gemeinsam: die Blockflöte als ihr Lieblingsinstrument. Die Werke für Blockflöte von Telemann stechen aus der Masse der Kompositionen gleicher Gattung heraus, so einfallsreich sind deren Melodien, Harmonien, Spielfiguren und Effekte. Die spannungsgeladene, eloquente Musik vermag Antonini wie gewohnt aufs Beste einzufangen, nicht zuletzt dank seines herausragenden Ensembles Il Giardino Armonico, das spätestens seit Cecilia Bartolis spektakulärem Vivaldi-Album zu den führenden Klangkörpern der historisch informierten Aufführungspraxis gehört. Als besonderer Bonus erklingt auf der CD auch noch eine Sonate für Chalumeaux, ein Instrument, dass man heute kaum noch hört.
2017 jährt sich Georg Philipp Telemanns Todestag zum 250. Mal. Auch wenn er zwischen seinen Zeitgenossen Bach, Händel oder Vivaldi nach wie vor etwas in den Hintergrund gedrängt wird, ist sein Einfluss auf die Musikgeschichte von unbestrittener Bedeutung. Gerade die Synthetisierung von italienischer und französischer Klangästhetik, die er manchmal gar mit polnisch-folkloristischen Einflüssen mischt, macht ihn zu einem einzigartigen Komponisten. Dies alles ist Grund genug für Giovanni Antonini, sich seinen Werken für Blockflöte anzunehmen und auf einer neuen Einspielung bei ALPHA vorzustellen, die ebenfalls auf Vinyl erscheint. Dabei haben Komponist und Interpret etwas gemeinsam: die Blockflöte als ihr Lieblingsinstrument. Die Werke für Blockflöte von Telemann stechen aus der Masse der Kompositionen gleicher Gattung heraus, so einfallsreich sind deren Melodien, Harmonien, Spielfiguren und Effekte. Die spannungsgeladene, eloquente Musik vermag Antonini wie gewohnt aufs Beste einzufangen, nicht zuletzt dank seines herausragenden Ensembles Il Giardino Armonico, das spätestens seit Cecilia Bartolis spektakulärem Vivaldi-Album zu den führenden Klangkörpern der historisch informierten Aufführungspraxis gehört. Als besonderer Bonus erklingt auf der CD auch noch eine Sonate für Chalumeaux, ein Instrument, dass man heute kaum noch hört.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.