The Sacrament Of Sin, 2 Audio-CDs

 Hardcover Book
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

33,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
0840588117338
Einband:
Hardcover Book
Seiten:
0
Autor:
Powerwolf
Gewicht:
289 g
Format:
147x133x26 mm
Sprache:
Englisch
Beschreibung:

Die erfolgreichste deutsche Metalband der Gegenwart ist zurück!

Nachdem Powerwolf sich unermüdlich und mit Gallonen von Herzblut ganz an die Spitze gekämpft haben, zwei Tonträger auf Platz eins der deutschen Tonträgercharts (und ein weiteres Album auf Platz 3) schossen und man überall für ausverkaufte Hallen und elektrisierte Fanmassen sorgte, wird nun ein neues mitreißendes Kapitel aufgeschlagen: The Sacrament Of Sin hält ein glattes Dutzend Metal-Psalme für die Ewigkeit bereit!

Das Ergebnis ist das bislang vielfältigste Powerwolf-Album, das viele feurige Überraschungen parat hält, gleichzeitig aber zu jeder Sekunde unverkennbaren Wolfs-Spirit atmet! So ist mit Where The Wild Wolves Have Gone die erste Ballade der Bandgeschichte vertreten - und im Umkehrschluss mit Nightside Of Siberia einer der härtesten Tracks der gesamten Diskografie herausgesprungen. Incense And Iron muss mit seinen folkigen Elementen und hymnischer Eingängigkeit einfach Teil anstehender Setlists werden; und der epische Albumopener Fire & Forgive mixt infektiöse Melodien mit heftigem Shredding. The Sacrament Of Sin zeugt gleichzeitig von kompositorischer Gewieftheit und ungezähmter Wildheit - und belegt einmal mehr, warum Powerwolf die unangefochtenen Hohepriester des Metals sind!!
1. Fire & Forgive - Powerwolf
2. Demons Are A Girl's Best Friend - Powerwolf
3. Killers With The Cross - Powerwolf
4. Incense & Iron - Powerwolf
5. Where The Wild Wolves Have Gone - Powerwolf
6. Stossgebet - Powerwolf
7. Nightside Of Siberia - Powerwolf
8. The Sacrament Of Sin - Powerwolf
9. Venom Of Venus - Powerwolf
10. Nighttime Rebel - Powerwolf
11. Fist By Fist (Sacralize Or Strike) - Powerwolf
1. Sacred & Wild - Epica
2. We Drink Your Blood - Saltatio Mortis
3. Kiss Of The Cobra King - Caliban
4. Resurrection By Erection - Battle Beast
5. Night Of The Werewolves - Heaven Shall Burn
6. The Evil Made Me Do It - Kadavar
7. Let There Be Night - Kissin' Dynamite
8. Amen & Attack - Mille Petrozza, Marc Görtz
9. Army Of The Night - Amaranthe
10. Nata vimpi cvrmid / Ira Sancti (When The Saints Are Going Wild) - Eluveitie