Edgar Wallace

Edgar Wallace
Edition 4
Besorgungstitel | Lieferzeit: Besorgungstitel - Lieferbar innerhalb von 10 Werktagen I

39,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
Artikel-Nr:
0190758003993
Veröffentl:
2017
Seiten:
0
Autor:
Joachim Fuchsberger
Gewicht:
192 g
Format:
172x144x22 mm
Sprache:
Deutsch,Englisch
Beschreibung:

Das indische Tuch:Schon zu Lebzeiten ein Spaßvogel, treibt es Lord Lebanon nach seinem Tod noch bunter: Zur allgemeinen Überraschung verliest Rechtsanwalt Tanner nur den "vorletzten Willen" des Verstorbenen. Die völlig zerstrittene Familie soll sechs Tage und Nächte in dem alten Gemäuer des Lords verbringen, um sich auszusöhnen. Erst danach wird das endgültige Testament verlesen. Murrend fügen sich die Angehörigen dieser unerwarteten Schikane - andernfalls verfällt ihr Erbe. Ein Unwetter unterbricht plötzlich die Strom- und Telefonleitung und schneidet das Anwesen von der Außenwelt ab. Kurz darauf wird der erste Erbe mit einem indischen Tuch erdrosselt. Da die verängstigten Erben völlig auf sich alleine gestellt sind, übernimmt Tanner schließlich die Ermittlungen. Doch auch er könnte das nächste Opfer sein - oder gar der Mörder ...Das Rätsel der roten OrchideeZwei rivalisierende Gangsterbanden terrorisieren die Reichen Londons: Wer sich weigert Schutzgeld zu zahlen oder die Polizei verständigt, wird kaltblütig ermordet. Inspektor Weston und sein Kollege Tetley von Scotland Yard machen sich in pausenlosem Tag- und Nachteinsatz auf die Jagd nach den rücksichtslosen Erpressern. Weston vermutet amerikanische Gangstermethoden hinter den Gewalttaten und bittet deshalb den FBI-Captain Allermann um dessen Unterstützung. Gemeinsam erkennen die findigen Ermittler bald ein Muster: Butler Parker war merkwürdigerweise bei jedem der Opfer bis zu dessen gewaltsamen Tod angestellt und außerdem hatten alle ein Konto bei der gleichen Bank ...Die bande des SchreckensDen Versammelten läuft es eiskalt den Rücken herunter, als sie Clay Sheltons letzte Worte hören: Der skrupellose Verbrecher prophezeit allen, die an seiner Verurteilung beteiligt waren, einen baldigen Tod. Nach der Hinrichtung Sheltons sind diese Warnungen zunächst vergessen, bis Inspektor Long - maßgeblich an der Verhaftung beteiligt - nur knapp einem Mordanschlag entgeht. Der Staatsanwalt, der Richter und der Henker kommen bald danach auf mysteriöse Weise ums Leben. Zeugen sprechen von einem geheimnisvollen Unbekannten, der stets seine krallenartig gekrümmte Hand hebt, bevor er spurlos verschwindet. Inspektor Long hat einen grausigen Verdacht: Er lässt den Sarg des Gehängten öffnen ...
- Die Bande des Schreckens (Nostalgiefassung)

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.