Das hat man nun davon, 1 DVD

Das hat man nun davon, 1 DVD
BRD
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

9,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
0040232771910
Veröffentl:
1969
Seiten:
0
Autor:
Peter Ahrweiler
Gewicht:
78 g
Format:
187x127x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Heinz Erhardt, 1909 in Riga geboren, studierte in Leipzig Musik. Als die politische Lage in seiner Heimat schwieriger wurde, ging er zunächst nach Danzig, wo ihm ein Engagement am Berliner "Kabarett der Komiker" angeboten wurde. Nach dem Krieg wurde er in Hamburg ansässig. Hier entwickelte er im Rundfunk jenen unverwechselbaren Erhardt-Stil, der seine eigentliche Karriere begründete. Auch der Film engagierte ihn, u. a. für "Witwer mit fünf Töchtern", "Der Haustyrann" und "Die Herren mit der weißen Weste". Heinz Erhardt starb 1979 in Hamburg.
Weil der Finanzbeamte Willi Winzig Mahnungen, Steuerstrafen und Zahlungsbefehle aus Gutmütigkeit aufschieben ließ, droht ihm nun ein Disziplinarverfahren. Und das eine Woche vor der Pensionierung. Um eine Kürzung seiner Pension zu verhindern, rät ihm sein Vorgesetzter, Winzig solle die Rolle eines "Verrückten" spielen, denn Unzurechnungsfähigkeit könne vor disziplinarischen Maßnahmen schützen. Daß er damit die Tür einer steilen Karriere aufschlägt, hätte Willi Winzig wohl selbst am wenigsten gedacht...
Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital 2.0)

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.