Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Abbado/Grimaud/Gulda/Lisiecki
ISBN-13: 0028948261123
Einband: Audio-CD
Seiten: 0
Gewicht: 108 g
Format: 142x126x10 mm
Sprache: Deutsch

Mozart (Klassik-Radio-Serie)

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.Hélène Grimaud, Jahrgang 1969, verbringt die Hälfte des Jahres in South Salem nahe New York und führt dort das Wolf Conservation Center, ein "Erziehungszentrum für Wölfe, in dem auch Menschen etwas lernen". Die andere Hälfte ihrer Zeit widmet sie der Musik: weltweite Konzerttourneen und CD-Einspielungen. "Credo", im Frühjahr 2004 erschienen, war auf allen Klassik-Bestsellerlisten platziert.
Paul Gulda geboren 1961 in Wien. Studium bei den Jazzpianisten F. Pauer und R. Batik, F. Gulda und R. Serkin. Seit 1982 internationale Karriere als Solist und Kammermusiker (u.a. mit Zubin Mehta, Kurt Masur, Yehudi Menuhin). Komponist, Dirigent, Produzent, Improvisator.
Mozart zum Entspannen und Geniessen enthält die schönsten und populärsten Werke eines der größten Komponisten der Wiener Klassik. Mit Sätzen aus der Kleinen Nachtmusik, dem berühmten Klarinettenkonzert, dem Klavierkonzert in A-Dur KV 488 und vielen weiteren weltbekannten Titeln. Herausragende Künstler wie Claudio Abbado, Friedrich Gulda, Wiener Philharmoniker, Hélène Grimaud, Giuliano Carmignola u.v.a. stehen für Mozart-Genuss erster Güte."Musik zum Entspannen und Geniessen" - die neue Midprice-Serie präsentiert von Deutsche Grammophon und Klassik Radio:- Konzeptalben für jeden Geschmack zum attraktiven Preis, ideal auch als Geschenk- die schönsten Werke und Melodien der berühmtesten Komponisten in herausragenden Einspielungen garantieren Entspannung pur- jedes Album wurde zusammengestellt und ausgewählt von Klassik Radio Chefmoderator Holger Wemhoff und mit einem von ihm verfassten Einführungstext ergänzt
1. 1. Allegro - Orpheus Chamber Orchestra
2. 1. Allegro moderato - Giuliano Carmignola
3. 3. Rondo (Allegro assai) - Jan Lisiecki
4. 2. Andante moderato (Live At Teatro Manzoni, Bologna / 2005) - Orchestra Mozart
5. 3. Rondo. Tempo di Menuetto - Cadenza: Frank Morelli - Frank Morelli
6. 2. Adagio - Neil Black
7. 3. Menuetto (Allegretto) (Live At Teatro Manzoni, Bologna / 2008) - Orchestra Mozart
8. Ouvertüre - Wiener Philharmoniker
9. 2. Andante - Friedrich Gulda
10. 3. Menuetto (Allegretto) - Les Musiciens du Louvre
11. Overture. Allegro - Concerto Köln
12. 2. Andante - Randall Wolfgang
1. 1. Allegro aperto - Randall Wolfgang
2. 2. Andantino (Live From Teatro Manzoni, Bologna / 2008) - Jacques Zoon
3. No. 1 - Orpheus Chamber Orchestra
4. 2. Andante cantabile (Cadenza By Robert Levin) - Gidon Kremer
5. 1. Allegro - Günter Högner
6. 2. Adagio (Live At Prinzregententheater, Munich / 2011) - Hélène Grimaud
7. 3. Concertante (Andante grazioso) - James Galway
8. Marsch der Priester - Mahler Chamber Orchestra
9. 1. Marcia (Maestoso) - Orpheus Chamber Orchestra
10. 2. Romance (Andante) - Orpheus Chamber Orchestra
11. No.1 in D - Orpheus Chamber Orchestra
12. No.2 in G - Orpheus Chamber Orchestra
13. No.3 in C, Trio "Die Schlittenfahrt" - Orpheus Chamber Orchestra
14. 2. Adagio - Michael Collins
Komponist: Abbado/Grimaud/Gulda/Lisiecki
Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.Hélène Grimaud, Jahrgang 1969, verbringt die Hälfte des Jahres in South Salem nahe New York und führt dort das Wolf Conservation Center, ein "Erziehungszentrum für Wölfe, in dem auch Menschen etwas lernen". Die andere Hälfte ihrer Zeit widmet sie der Musik: weltweite Konzerttourneen und CD-Einspielungen. "Credo", im Frühjahr 2004 erschienen, war auf allen Klassik-Bestsellerlisten platziert.
Paul Gulda geboren 1961 in Wien. Studium bei den Jazzpianisten F. Pauer und R. Batik, F. Gulda und R. Serkin. Seit 1982 internationale Karriere als Solist und Kammermusiker (u.a. mit Zubin Mehta, Kurt Masur, Yehudi Menuhin). Komponist, Dirigent, Produzent, Improvisator.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Abbado/Grimaud/Gulda/Lisiecki
ISBN-13 :: 0028948261123
ISBN: 8948261126
Erscheinungsjahr: 19.08.2016
Verlag: Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Gewicht: 108g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Audio-CD, 142x126x10 mm