Vier letzte Lieder/Ein Heldenleben
- 5 %

Vier letzte Lieder/Ein Heldenleben

 Audio-CD
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 20,99 €

Jetzt 19,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
0028947939641
Einband:
Audio-CD
Erscheinungsdatum:
21.11.2014
Seiten:
0
Autor:
Richard Strauss
Gewicht:
116 g
Format:
144x132x12 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Richard Strauss, geboren am 11. Juni 1864 in München und gestorben am 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen, ist das erste Kind des Musikers Franz Joseph Strauss und seiner Frau Josepha, die aus der Bierbrauer-Dynastie Pschorr stammt. Er wurde bekannt als Komponist, für seine orchestrale Programmmusik (Tondichtungen), seine Liedschaften und Opern. Richard Strauss war zudem eine bedeutender Dirigent und Theaterleiter.
Er begann mit 6 Jahren zu komponieren und bekam schon während seiner Gymnasialzeit Kompositionsunterricht. Mit 21 Jahren war er Musikdirektor in München. Franz Liszt war sein Vorbild für erste Tondichtungen. 1889 war Richard Strauss 2. Kapellmeister in Weimar und nahm Herausforderungen als Dirigent an. Weitere wichtige Stationen folgten, so auch die Gründung der Salzburger Festspiele 1920. 1894 heiratete er die Sopranistin Pauline de Ahna und, 1894 kam ihr erster Sohn Franz zur Welt.Daniel Barenboim, 1942 in Argentinien geboren, ist einer der bekanntesten Musiker der Welt. Seit seinem siebten Lebensjahr feiert er als Pianist große Erfolge und hat sich vor allem als Dirigent bedeutender Orchester weltweit Renommee verschafft. Seit 1992 ist er Generaldirektor der Deutschen Staatsoper in Berlin. Mit dem West-östlichen Diwan-Orchester, das junge Menschen aus Israel und arabischen Ländern zusammenführt, gibt er regelmäßig umjubelte Konzerte in aller Welt, mit denen er auch stets große politische Aufmerksamkeit erregt. 2007 verlieh ihm das japanische Kaiserhaus den als Nobelpreis der Künste bezeichneten "Praemium Imperiale" für seine Leistungen im Bereich der Musik sowie für seine Bereicherung der Weltgemeinschaft.
Das Beste zum Schluss!

Eine spektakuläre Hommage an das Richard-Strauss-Gedenk-Jahr 2014 und eine große Premiere für Anna Netrebko. Die Sopranistin hat sich in den letzten zwei Jahren stimmlich verwandelt und zahlreiche musikalische Meisterleistungen erbracht. Ihre Stimme ist auf der Höhe, ihre emotionale Kraft und Tiefe macht jede (Opern)rolle zu einem Erlebnis.

Alle Kritiker sind sich einig: Anna Netrebko ist die Diva assoluta unserer Zeit.

Das neue Album, aufgenommen Live in der Berliner Philharmonie unter der Leitung von Daniel Barenboim, ist aber mehr als eine illustre Strauss-Hommage: es ist auch Netrebkos erste Aufnahme in deutscher Sprache
1.

1. Frühling (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Anna Netrebko

2.

2. September (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Anna Netrebko

3.

3. Beim Schlafengehen (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Anna Netrebko

4.

4. Im Abendrot (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Anna Netrebko

5.

Der Held (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Staatskapelle Berlin

6.

Des Helden Widersacher (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Staatskapelle Berlin

7.

Des Helden Gefährtin (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Wolfram Brandl

8.

Des Helden Walstatt (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Staatskapelle Berlin

9.

Des Helden Friedenswerke (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Staatskapelle Berlin

10.

Des Helden Weltflucht und Vollendung (Live At Philharmonie, Berlin / 2014) - Staatskapelle Berlin

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.